Zeichen für friedliches religionsübergreifendes Miteinander am 12.1. in der Marienkirche: Politisches Abendgebet

Auch für den kommenden Montag (12. Januar 2015) haben Bürger dieser Stadt unter dem Begriff Bärgida einen „Abendspaziergang“ im Geiste der bundesweiten Pegidademonstrationen angemeldet. Angesichts dessen und in Anbetracht der Pariser Gewalttat, die sicher noch zu einer weiteren Polarisierung der Gesellschaft führen könnte, findet am Montag, 12.1.15 um 18 Uhr ein 2. Politisches Abendgebet in der Marienkirche am Alexanderplatz statt. „In liturgischer Gastfreundschaft von Christen, Juden und Muslimen wollen wir unter der Überschrift: teilen statt trennen mit  Gebet, Gesang in der Kirche  und mit einer Geste des Teilens  vor den Türen der St.. Marienkirche ein Zeichen für ein friedvolles Miteinander in unserer Stadt, in unserem Land, setzen.“ schreibt Pfarrerin Beate Dirschauer.  

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.