Übungsweg in der Passionszeit

Immer mittwochs von 19.00 – 21.00 Uhr laden wir ab dem 16. März zu einem geistlichen Übungsweg in dieser Passionszeit ein. Exerzitien nennt die alte christliche Tradition solche Übungen, im Wissen, dass wir längst nicht alles können und beherrschen, was uns das Leben auferlegt und schenkt.
Es sind also Übungen in unbefahrenem Gewässer. Und gleichzeitig vertiefen sie bereits geahntes und erlebtes.
Der geistliche Übungsweg besteht aus einer angeleiteten täglichen Meditation zu Hause. Aus wöchentlichen Treffen in einer festen Gruppe von 10 Menschen, die sich austauschen über ihre individuellen Erfahrungen, diese vertiefen und sich ergänzen in vertrauensvoller Atmosphäre. Und es wird Impulse geben fürs Leben und für den gemeinsamen Weg in dieser Zeit.
Leitung: Pfarrerin Marlén Reinke und Ute Voerster
Termine: 16.3./ 23.3./ 30.3./ 6.4.
Es gilt die 2G-Regel.
Anmeldungen bitte unter: veranstaltung@pfingstkirche-berlin.de