Trauer und Gebet an der Gedächtniskirche und in Pfingst

In einer Stellungnahme der Gedächtniskirche am Breitscheidplatz heißt es:

„Erschüttert und voll Trauer denken wir an die Menschen, die gestern, am 19. Dezember 2016 unter noch nicht geklärten Umständen unmittelbar neben unserer Kirche ums Leben gekommen sind. Unsere Gedanken und Gebete sind bei allen, die schwere Verletzungen an Leib und Seele erlitten haben, und bei allen Angehörigen.

Unsere Kirche ist ab 9.00 Uhr geöffnet. Pfarrerinnen und Pfarrer stehen zum Gespräch bereit.
Um 11.30 Uhr wird hier durch den Senat von Berlin ein Kondolenzbuch ausgelegt.

Wir laden ein, im Mittagsgebet um 13.00 Uhr und in einem Trauer- und Fürbittgottesdienst um 18.00 Uhr der Opfer zu gedenken.
Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirchengemeinde
Pfarrer Martin Germer, Pfarrerin Dr. Katharina Stifel, Pfarrerin Dorothea Strauß“

In der Pfingstkirche werden wir am Donnerstag in der Andacht am Mittag um 14 Uhr der Opfer und Ihrer Angehörigen gedenken und beten.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.