„Sterben als spiritueller Prozess“ – Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Diese Tage im November sind besonders. Es wird kalt. Und früh schon Dunkel. Draußen wird es ungemütlich. Es ist die Zeit im (Kirchen)Jahr, wo wir uns an die Vergänglichkeit erinnern. Der Toten gedenken. Wo wir Licht und Wärme suchen.
Der Gottesdienst am Ewigkeitssonntag greift dies auf: Im Gottesdienst ist Raum zum Nachdenken über´s eigene Leben. Zeit zum Erinnern und Beten. Zeit um an die Verstorbenen zu denken.
Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, den 24. November um 10 Uhr im Gemeindesaal hinter der Kirche. – Es findet auch Kindergottesdienst statt. 

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.