Pfingstkirche jetzt im Altas religiöser Orte

Die Pfingstkirche ist jetzt im ‚Atlas religiöser Lernorte‘ verzeichnet. Das Internetportal stellt religiöse Orte in Berlin vor. Es ist vom Amt für kirchliche Dienste der EKBO angelegt und ist für alle Interessierten frei zugänglich. Ausgelegt ist der Atlas religiöser Orte insbesondere für den Gebrauch in Schule und Konfirmandenunterricht.
Die Pfingstkirche findet sich unter: http://www.atlas-religioeser-lernorte.de/lernort/pfingstkirche-ev

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.