Verschoben: Familiencafé – bzw. Spiel- und Bastelnachmittag erstmalig am 17. Mai

Für Erwachsene und kleine oder größere Kinder wird es ab Frühjahr eine besondere Gelegenheit geben, sich zu treffen: Alleinerziehende und gemeinsam erziehende Eltern, Paten, Omas oder Opas, Tanten oder Onkels und alle anderen sind eingladen.
Danach findet das Angebot jeweils am dritten Samstag im Monat statt. Weitere Informationen und Kontakt: Kristin Barth, Email: kristin-barth@web.de, Tel. 41934632

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.