Ewigkeitssonntag und Totengedenken am 24. November im Gottesdienst

In der dunklen Jahreszeit erinnern wir uns an die Verstorbenen und an das Licht. Im Gottesdienst am Ewigkeitssonntag um 10 Uhr in Pfingst mit Pfarrer i.R. Schuppan ist Gelegenheit dafür. Es ist Raum zum eigenen Gedenken und zum Kerze anzünden.