Erstes Pfingst-Gemeinde-Picknick am 21. Mai nach dem Gottesdienst

Im Anschluss an den Gottesdienst findet das erste Pfingst-Gemeinde-Picknick auf dem Petersburger Platz statt. Es geht darum, uns untereinander weiter kennen zu lernen, miteinander und mit den Gästen ins Gespräch kommen, zusammen zu essen und Spaß zu haben.

Zuvor findet um 10 Uhr ein Gottesdienst mit internationalen Theologiestudierenden statt. Die jungen Gäste aus verschiedenen Ländern nehmen vor dem Kirchentag am „Global Ecumenical Theological Institute“ (Globale ökumenisch-theologische Akademie) – kurz GETI’17 teil.
Gemeinsam mit den Gästen werden wir Gottesdienst feiern; die liturgische Leitung hat Pfarrerin Lioba Diez. Der Pfingstchor wird Musik aus der einen Welt unter der Leitung von Pam Hulme singen.

Bringt bitte Picknickdecken, Geschirr und etwas zu Essen für´s Buffet mit. Getränke organisiert Frank Krause aus der Gemeinde für alle. Spiele (Federball etc.) oder Bälle zum Spielen wären auch schön.
Wer beim Auf- und Abbau mithelfen kann, wende sich an Christine Schreiner, E-mail: kirchentag@pfingstkirche-berlin.de, Tel. 0176-67 481 714

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.