Neu: Einschulung als Thema im Gottesdienst am 11. und 12. August

Für Kinder – und ihre Familien – ist der Übergang von der Kita in die Schule ein großer Schritt.

Am 11. August feiern daher Schüler, Eltern und Pädagoginnen der Evangelischen Schule Berlin – Friedrichshain den Schulanfang mit einem Gottesdienst um 10 Uhr.

Am Sonntag, den 12. August, wird das Thema Einschulung bzw. Neuanfang im Kindergottesdienst aufgegriffen. Kinder, die gerade eingeschult werden – egal in welcher Schule – sind zu dem Kindergottesdienst besonders eingeladen. Der Gottesdienst beginnt am Sonntagmorgen um 10 Uhr gemeinsam mit Erwachsenen und Kindern: Zu Beginn wird ein Schulkind und ein Säugling getauft. Danach sind die die Kinder zum Kindergottesdienst eingeladen (Eltern können gerne ihre Kinder begleiten.) Im Kindergottesdienst wird es um Gottes Segen auf allen unserem Wegen gehen.

Da am 12. August auch Israel-Sonntag ist, wird es für die Erwachsenen eine Predigt von Pfarrerin Lioba Diez unter dem Titel „Kirche – kleine Schwester Israels“ geben.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.