die nächsten Tage auf dem Weg zu Ostern….

Was bedeutet es, geistlich zu leben, zu üben und zu wachsen? Mit Fragen wie diesen haben sich zwanzig Menschen aus der Gemeinde in den vergangenen Wochen der Passionszeit beschäftigt und einmal in der Woche zum Austausch getroffen.

Am Palmsonntag, den 7.4., feiern wir den Abschluss des Übungsweges “geistlich leben” im Gottesdienst. Teilnehmende werden von ihren Erfahrungen erzählen, gemeinsam werden wir singen und beten, über unseren eigenen geistlichen Weg nachdenken und Abendmahl feiern. Auch der Pfingstchor wird singen.

In den kommenden Tagen gehen wir auf Ostern zu – durch die Karwoche: Den Karfreitag begehen wir in einem Gottesdienst um 10 Uhr im Saal hinter der Kirche. Danach spielt Pam Hulme um 11 Uhr in der Kirche Musikalische Meditation mit Werken von J.S. Bach und Improvisationen für Orgel und Elektronik.

Am Ostersonntag feiern wir die Auferstehung im Gottesdienst mit viel Musik und Raum fürs Nachdenken und Nachspüren … Die Kinder sind zum Kindergottesdienst eingeladen. Gemeinsam feiern wir Abendmahl. Nach dem Gottesdienst sind alle einladen zu unserem, mittlerweile schon traditionellen Osterbrunch. Wer etwas kulinarisches beisteuern kann, wende sich bitte an Frank Krause, info@pfingstkirche-berlin.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.