Sommerkonzert unseres Pfingstchores: Musik der Natur

Herzlichen Einladung zum Sommerkonzert unseres Pfingstchors am Sonntag, dem 17. Juni, um 15.00 Uhr in der Pfingstkirche.

Musikalisch wandeln wir durch verschiedene Stile und Epochen; sowohl mit klassischer Musik als auch mit Gospel, Weltmusik und zeitgenössischer Musik. Der Enodamus Kammerchor aus England wird ebenfalls zu Gast sein – Alles unter der Leitung von Pam Hulme.

Karten: 5.00 Euro / ermäßigt 3.00 Euro über das Gemeindebüro, online (https://www.facebook.com/pfingstchorberlin/, chorleitung@pfingstkirche-berlin.de) oder an der Abendkasse

Wir danken Pfarrer Steinhoff für seine Unterstützung

Die dreimonatige Vertretungszeit von Herrn Pfarrer im Ruhestand Volker Steinhoff neigt sich dem Ende zu. Wir danken ihm von Herzen für seinen Dienst in unserer Gemeinde, für seine Predigten, seine Amtshandlungen und seine Teilnahme am Gemeindeleben und möchten uns in einem festlichen Gottesdienst am 17. Juni von ihm verabschieden. Das Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst wird daher an diesem Tag besonders üppig ausfallen, mit Kaffee und Tee, Kuchen und Herzhaftem. So haben alle, die möchten, die Gelegenheit, sich auch persönlich von Pfarrer Steinhoff zu verabschieden.

Eine Woche später freuen wir uns auf Pfarrerin Lioba Diez, die nach dem Ende ihrer Studienzeit wieder den Gottesdienst mit uns feiert.

Musiksommer in Pfingst – Wir sind mitten drin.

Der Juni steht bei uns ganz im Zeichen der Musik: Pam Hulme und Ute Voerster haben mit großem Einsatz wieder für alle Mittwochabende vom 6. Juni bis zu den Sommerferien Künstler*innen aus der Region gewinnen können, die jeweils ein Konzert gestalten. Nach einem beeindruckenden Auftakt vergangenen Mitwoch spielt am 13. Juni die Pfingstband unter Leitung von Stefan Graser – Von Klassik bis Jazz. Beginn 18.30 Uhr. Der Eintritt hierfür ist frei – Spenden sind gerne willkommen.

Am 17. Juni singt außerdem der Pfingstchor unter Leitung von Pam Hulme um 15.00 Uhr sein Sommerkonzert in der Pfingstkirche mit dem Enodamus Kammerchor aus Englandals Gast. Karten: 5.00 Euro / ermäßigt 3.00 Euro über das Gemeindebüro oder an der Abendkasse.

Datenschutzbestimmungen in Pfingst

Anlässlich der neuen EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) wollen wir über die von uns genutzten Dienste und die dort gespeicherten Daten informieren.

Diese Website wird von uns selbst via WordPress bereitgestellt. Die durch sogenanntem Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir folgen den im November 2009 gefassten Eckpunken der im Düsseldorfer Kreis zusammengeschlossenen Datenschutzexpert*innen zum datenschutzkonformen Umgang mit Webanalysetools.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt in einem sog. Double-Opt-In-Verfahren. D.h. man erhält nach der Anmeldung eine E-Mail, in dem man um Bestätigung der Anmeldung gebeten wird. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse. Ebenso werden die Änderungen der bei MailChimp gespeicherten Daten protokolliert.

Der Versand der Newsletter erfolgt mittels „MailChimp“, einer Newsletterversandplattform des US-Anbieters Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce De Leon Ave NE #5000, Atlanta, GA 30308, USA.

Wir vertrauen auf die Zuverlässigkeit und die IT- sowie Datensicherheit von MailChimp. MailChimp ist unter dem US-EU-Datenschutzabkommen „Privacy Shield“ zertifiziert und verpflichtet sich damit die EU-Datenschutzvorgaben einzuhalten. Des Weiteren haben wir mit MailChimp ein „Data-Processing-Agreement“ abgeschlossen. Dabei handelt es sich um einen Vertrag, in dem sich MailChimp dazu verpflichtet, die Daten unserer Nutzer zu schützen, entsprechend dessen Datenschutzbestimmungen in unserem Auftrag zu verarbeiten und insbesondere nicht an Dritte weiter zu geben.

Unser Datenschutzbeauftragter ist GKR-Mitglied Christian Preuß. Kontakt über das Gemeindebüro.

Weitere Informationen: https://pfingstkirche-berlin.de/datenschutzbestimmungen/

https://mailchimp.com/legal/privacy/

Sommermusikreihe in Pfingst 6. Juni bis 4. Juli

Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus! Auch in diesem Sommer wird es in der Pfingstkirche wieder einen Musiksommer geben. Mit der Organisation liegen wir in den letzten Zügen und Feinabstimmungen, wollen aber hier schon mal eine Übersicht geben:

Die Konzerte finden immer mittwochs von 18.30 bis 19.15 Uhr in der Kirche statt. Der Eintritt ist frei – über Spenden freuen wir uns.

6. Juni: Konzert no. 1 – Stimmen
Solisten: Brieann Pasko, Elizabeth King, Pfingstchor unter Leitung von Pam Hulme

13.Juni: Konzert no. 2 – Von Klassik bis Jazz
Pfingstband unter Leitung von Stefan Graser

20.Juni: Konzert no. 3 – Pfeifen
Orgel / Elektronik – Pam Hulme    Blockflöte – Juliane Kühne

27.Juni: Konzert no. 4 – Die Jüngeren
Kinder aus dem Kiez singen und musizieren!

4. Juli:  Konzert no. 5 – „Großes Finale“
Abschlusskonzert mit allen Mitwirkenden des Musiksommers,
anschließend Sommerfest auf dem Hof

~~~~~~

Weitere Konzerte im Sommer in der Pfingstkirche

17. Juni, 15.00: Musik der Natur
Pfingstchor Sommerkonzert mit Enodamus Kammerchor zu Gast

30. Juni – 1. Juli: Metamorphosis: Urban-Organ Festival
Eine Entdeckungsfahrt durch die Welt der Elektronik, Stimmen & Orgel mit Konzerte und Workshops über Beat-Boxing und Looping mit Orgel/Stimme

Einladung zur Goldenen Konfirmation bzw. zur Jubiläums-Konfirmation

Sehr verehrte, liebe Jubilare,

ich weiß nicht, ob Sie es schon wussten, Sie feiern in diesem Jahr ein hohes Jubiläum .Vor 50 oder 60, 65, 70 oder 75 Jahren (und plus 1 Jahr) sind Sie konfirmiert bzw .eingesegnet worden. Das muss gefeiert werden. Ich lade Sie daher im Namen unserer Kirchengemeinde herzlich ein, Ihr Jubiläum mit uns und bei uns am 13. Mai festlich zu begehen.

Aber auch wer sonst noch Lust hat, seine Konfirmation mit uns zu feiern, ist herzlich willkommen. Nach dem Gottesdienst laden wir zu einem gemeinsamen Mittagessens-Buffet in unseren Gemeinderaum.

Weitere Informationen gibt es über das Gemeindebüro: Telefon (030) 427 39 28, E-Mail: info@pfingstkirche-berlin.de

Pfarrer Volker Steinhoff

Kaum zu glauben: Es geht weiter! Ein Angebot für junge Erwachsene

Wo ist meine Heimat?
Hat Vergänglichkeit auch etwas Gutes?
Wozu bin ich berufen?
Was bedeutet das Wort Gnade?
Wer oder was ist Gott für mich?

Über diese und viele weitere spannende Fragen tauschten sich junge Erwachsene im vergangenen Februar im Rahmen des Projekts „Kaum zu glauben!“ in ungezwungener Atmosphäre aus. Schnell wurden die Treffen zum „entschleunigten Moment der Woche“ (Zitat einer Teilnehmerin). Auch die Gelegenheit, gleichaltrige Christ_innen in der Nachbarschaft kennenzulernen, wurde vielfach positiv hervorgehoben.

So stand für einige Beteiligte sofort fest: Auch nach offiziellem Projektende sollten die gemeinsamen Abende weiter stattfinden, denn es tut so gut miteinander ins Gespräch zu kommen.

Die Treffen beinhalten weiterhin ein gemeinsames Abendessen und Austausch über große Worte des Lebens und Glaubens. Sie finden an Donnerstagabenden zwischen 19 und 21 Uhr statt. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen. Interessierte erfragen die genauen Termine und Treffpunkte bei Lena Müller (mueller@boxhagen-stralau.de), die die Gruppe weiterhin begleitet.

„HALT MAL!” – Coaching und Begleitung spiritueller Prozesse im Herbst 2018

Schon mal zum Vormerken:

An vier Samstagen im September und Oktober findet ein besonderes Projekt in Pfingst statt: Pfarrerin Lioba Diez wird es gemeinsam mit Andrea Richter, Pfarrerin und Beauftragte für Spiritualität der Landeskirche, leiten.

Ziel ist es auf diese Weise, geistlich-spirituelle Zusammenhänge und persönliches geistliches Wachstum stärker in den Blick zu nehmen und zu vertiefen.

Termine jeweils samstags von 11:00 bis 15:00 Uhr am 01.09.2018 · 08.09.2018 · 15.09.2018 und 13.10.2018

Kosten: 50 € für 4 Termine, Ermäßigung auf Anfrage möglich. Die Teilnehmer*innenzahl ist begrenzt. Anmeldung bis 24.8.18 unter Email: coaching@pfingstkirche-berlin.de

“Kinderchor mal anders” geht im April in die zweite Runde

Am 13. April geht das Projekt „Kinderchor mal anders“ in die zweite Runde: Für Kinder von 7 bis 10 Jahren, die Lust haben mit Stimmen, Instrumenten und Elektronik zu experimentieren. Die zwölf Workshops finden freitags in der Pfingstkirche von 16:30 bis 18:00 Uhr statt (dreimal pro Monat). Die Teilnehmerzahl ist auf 12 Plätze begrenzt: Die Hauptaufführung findet im ‘Metamorphosis: Urban-Organ’ Festwochenende am 30. Juni und 1. Juli 2018 statt.
Mehr über den Hintergrund und Pam Hulme: www.urbanorgan.org
www.facebook.com/metamorphosisurbanorgan
Anmeldung: Pam Hulme, chorleitung@pfingstkirche-berlin.de

Musiker aus dem Kiez zur Mitwirkung beim Musiksommer gesucht!

Vom 6. Juni bis 4. Juli findet in der Pfingstkirche wieder unser Musiksommer statt. In diesem Jahr wollen wir auch gerne Musiker/innen aus dem Kiez zum Mitmachen einladen. Wer gerne mit ein oder zwei Musikstücken dabei sein möchte, kann sich gerne bis 15. April unter musiksommer@pfingstkirche-berlin.de melden. Das Motto in diesem Jahr ist „Stimme-Instrumental-Elektronik“. Den Abschluss findet unsere Reihe dann mit einem gemeinsamen Konzert aller Mitwirkenden und Grillabend.

Da wir planen müssen, meldet euch bitte bis zum 15. April bei Ute Voerster unter veranstaltung@pfingstkirche-berlin.de und schreibt, welche Musik ihr gerne machen wollt und an welchem Mittwoch ab 18:30 es für euch passen würde.