Online-Andacht in unserer Kirche am 29. April 2020

Musikalisches Abendgebet am 29. April 2020 aus der Pfingstkirche, Berlin. 3.5 Minuten mit Glocken, Kerzengebete, Vaterunser und Improvisationen um das Lied ‚Weisst du wieviel Sternlein stehen‘ (EG 511). Pfn. Marlen Reinke, Pam Hulme (Orgel) #wirsindda

Offene Kirche Mittwoch und Donnerstag

Die Pfingstkirche ist mittwochs von 10.00 – 12.00 Uhr und donnerstags von 17.00 – 19.00 Uhr geöffnet!

Manchmal tut es gut, einen Ort der Stille zu haben, wenn zu Hause zuviel los ist. Homeschooling, Homeoffice und immer alle beieiander.
Manchmal tut es gut, jemanden zum reden zu haben, wenn man Zuhause viel zu oft allein ist in diesen außerordentlichen Zeiten.
Manchmal tut es gut, zu beten oder zu singen, an einem Ort, der dafür gemacht ist.


Für all das ist unsere Kirche geöffnet und Pfarrerin Marlén Reinke und Gemeindeassistentin Ute Voerster vor Ort.
Sie sind herzlich willkommen! Trotzdem beachten wir natürlich die aktuellen Hygiene und Abstandsregelungen.

Online-Andacht in unserer Kirche am 24. April 2020

Nach einer kleinen Pause setzen wir unsere musikalisches Abendgebete fort. Immer mittwochs und freitags werden wir hier und auf unsere Facebookseite https://www.facebook.com/pfingstkirche/ die Abendgebete einstellen.

Hier vom 24. April 2020 aus der Pfingstkirche, Berlin. Drei Minuten mit Glocken, Gebete, Geraeusche und das Lied: ‚We shall overcome‘. Pfn. Marlen Reinke & Pam Hulme (Orgel) #wirsindda

Kindergottesdienste digital

Auch wenn wir nicht beeinander sein können, bleiben wir verbunden. Für die Kinder gibt es dabei ein ganz besonderes Angebot: Gemeinsam mit dem Netzwerk „Kirche mit Kindern“ startet jeden Sonntag ein digitaler Kindergottesdiest – jeweils aus einer anderen Landeskirche. Schaut einfach mal rein. #wirsindda

kirchemitkindern-digital.de

https://www.youtube.com/channel/UC87ipoc-d6-7kC17II4XOzA

https://www.kirche-mit-kindern.de/information/aktuell/

Ostersonntag – Der Stein kommt ins Rollen

In Zeiten von Corona habt ihr zu Ostern Steine ins „Rollen“ gebracht. Als Hoffnungszeichen und euer persönliches Symbol, dass Gott – dass die Liebe – stärker ist als der Tod. Vielen Dank für die zahlreichen „Steine“. Hier eine kleine Zusammenstellung der Ostersteine mit Nachrichten, die uns dazu erreicht haben.

Online-Morgengebet für Ostersonntag

Lieder, Gebete, und festliche Musik aus der Pfingstkirche, Berlin-Friedrichshain   

Christ ist erstanden  (EG 99)
Lesung aus dem Markusevangelium 16, 1-8
Pfingstchor: Den Tod aus ‘Christ lag in Todesbanden’, BWV 4  (J. S. Bach)
Gebet
Wir stehen im Morgen (HT 47)
Fürbitten & Vaterunser
Pfingstchor: God so loved the World (John Stainer)
Segen
Pfingstchor: Der schöne Ostertag! (EG 117, Satz: Charles Wood)   Liturgie: Pfn. Marlén Reinke Musik: Pfingstchor, Pam Hulme (Chorleitung, Orgel) Brieann Pasko (Sopran), Michael Burt (Klavier) Gestaltung & technische Bearbeitung: Pam Hulme & Isabel Phillips

Online-Karfreitagsmeditation in Pfingst mit Lesung und Musik:

Holz auf Jesu Schulter (EG 97)
Lesung aus dem Johannesevangelium 19, V.16-30m
O Mensch bewein dein Sünde gross, BWV 622 (J. S. Bach)
Psalm 22 ‚Wenn?, wenn?; Warum? (P. Hulme / Psalm 22)
Meditation
Largo, Sonata V, BWV 529 (J.S. Bach)
Liturgie: Pfn. Marlén Reinke
Musik: Pam Hulme (Orgel, Elektronik), Brieann Pasko (Sopran)
Gestaltung & technische Bearbeitung: Pam Hulme & Isabel Phillips

Gründonnerstag im Friedrichshain

Musik: Da pacem Domine von Melchior Franck (1580-1629)
Gesang: Pam Hulme, Isabel Phillips, Brieann Pasko

Karfreitag & Ostersonntag in Pfingst

Auf unserer Homepage: https://pfingstkirche-berlin.de/
und bei facebook: https://de-de.facebook.com/pfingstkirche/

Karfreitagsmeditation
Freitag 10. April um 12 Uhr
online zum Nachhören und -schauen:
Gebete, Orgelwerke von J. S. Bach
und neue Interpretationen von
Passionsliedern für Sopran, Orgel, und Elektronik

Der schöne Ostertag!

Morgengebet für Ostersonntag
Sonntag 12. April um 10 Uhr
online zum Nachhören und -schauen:
Lieder, Gebete, und festliche Musik
aus der Pfingstkirche
mit Pfarrerin Marlén Reinke und dem Pfingstchor
(Leitung & Orgel: Pam Hulme, Solistin: Brieann Pasko)

Online-Andacht in unserer Kirche am 8. April 2020

Musikalisches Abendgebet am 08. April 2020 aus der Pfingstkirche, Berlin. Drei Minuten mit Glocken, Kerzengebete, Vaterunser und Vogelgesang. Pfn. Marlen Reinke, Petersburger Platz Vogel-Chor) #wirsindda