Gemeinsamer Adventsbrunch am 1. Advent

Am ersten Advent, dem 2. Dezember, laden wir ein zum Adventsgottesdienst für Groß und Klein. Nach dem Gottesdienst soll der mittlerweile schon traditionelle „Adventsbrunch“ stattfinden, zudem alle herzlich eingeladen sind.

Wer noch etwas beisteuern kann – und es schon im Vorfeld weiss – möge Saskia unter brunch@pfingstkirche-berlin.de Bescheid sagen. Wir feuen uns aber auch über spontane Buffet-Beiträge.

Der Brunch beginnt nach dem Gottesdienst … wer ab ca. 12:15 Uhr Lust hat, Advent- und Weihnachtslieder mit Pam Hulme zu singen, ist herzlich dazu eingeladen.

DAVID – Hirte Sänger König – eine musikalisch – szenische Lesung in der Auferstehungskirche

David – diese imposante und wichtige Gestalt der Bibel, begegnet uns vorwiegend im Alten, aber auch immer wieder im Neuen Testament. Cornelia Jahr liest und spielt Texte aus Samuel, Chronik, Könige und den Psalmen. Annerose Scheel liest ihre eigenen Gedanken, Fragen, Anmerkungen dazu und Ron Dietze antwortet, begleitet, hinterfragt mit Trompete und Schofar das Gespielte und Gesagte.
Auferstehungskirche F’hain, Friedenstrasse, am 24. November 2018. 17:00 Uhr Eintritt: 5€

Gottesdienst mit Pfarrerin Wiebke Dreier und dem „Kinderchor mal anders“

Im Gottesdienst am 18.11.2018 wird der “Kinderchor mal anders” unter der Leitung von Pam Hulme auftreten. Es wird auch Kindergottesdienst geben. Herzliche Einladung !

Bittgottesdienst für den Frieden am 11. November

An diesem Sonntag ist es hundert Jahre her, dass der Erste Weltkrieg endete. In diesen Tagen wird in den Kirchen – auch im Rahmen der Friedensdekade – besonderer Weise über den Frieden nachgedacht, für ihn gebetet und gearbeitet. Auch in den Angeboten der Gemeinde in diesem Monat geht es darum: Frieden in uns, untereinander, in der Gesellschaft, ja auch um Frieden mit den Verstorbenen und mit der eigenen Endlichkeit.

Zur Friedensarbeit gehört auch das Kirchenasyl: Eine Praxis, die Menschen in Not körperlichen und seelischen Frieden geben will. Auch darum wird es beim Bittgottesdienst für den Frieden am 11. November gehen. Es wird auch der Pfingstchor singen.