Orgel und Electronics mit Pam Hulme am 29. Juni um 18.30

Diesen Mittwoch geht´s weiter mit dem Musiksommer: Um 18.30 beginnt das Konzert in der Pfingstkirche. Pam Hulme spielt klassische Orgelmusik und unerhörte Töne mit elektronischer Unterstützung. Schauen und hören Sie, was sich unserer Orgel alles für Töne entlocken lassen. Der Eintritt ist frei. Über Spenden freuen wir uns.

Der inneren Stimme folgen… Gottesdienst am 26. Juni

An diesem Sonntag findet der Gottesdienst zum Thema „der inneren Stimme folgen“ statt. Er beginnt in der angenehm kühlen Pfingstkirche um 10 Uhr. Es wird zwei Kindergottesdienste geben: einen für Kita- und einen für Schulkinder. Danach noch eine Tasse Kaffee oder Tee. Musikalisch wird der Gottesdienst von verschiedenen Sängerinnen und unserer Chorleiterin Pam Hulme ausgestaltet.

Menschenkette gegen Rassismus und für Vielfalt am 19.6.

Am Sonntag, den 19. Juni bilden tausende Menschen in Berlin eine Menschenkette gegen Rassismus und für Menschenrechte und Vielfalt. Am gleichen Wochenende verbinden auch Menschen in Bochum (18.6.), Hamburg, Leipzig und München Kirchen, Moscheen, Synagogen, Flüchtlingsunterkünfte und Rathäuser. Ein einzigartiges Signal der Bürgerinnen und Bürger in ganz Deutschland. 

Bundesweite Menschenketten? Ja, genau! Weil es in Deutschland gerade jetzt dieses Zeichen für Toleranz und Demokratie braucht. Jetzt, wo Rechtspopulisten über Schießbefehle fabulieren, Mitglieder unserer Nationalmannschaft rassistisch beleidigen werden; wo Rassist/innen beinahe jeden Tag Menschen angreifen, die hier Schutz und Frieden suchen. Und wo sogar unser Justizminister eine 9-Millimeter-Patrone in seinem privaten Briefkasten findet, weil er klar Stellung gegen Rassismus bezieht.

Seien Sie dabei! Lassen Sie uns gemeinsam zeigen: Wir stehen für die Achtung der Menschenwürde, für Humanität und Religionsfreiheit. Und für das Recht auf Asyl. Damit verteidigen wir nicht weniger als das Fundament unserer demokratischen Verfassung: das Grundgesetz. 

Leiten Sie diese Mail weiter an Freunde, Bekannte und KollegInnen.

Teilen Sie folgendes Video zur Aktion auf Facebook:

https://blog.campact.de/2016/06/video-gegen-rassismus-diese-5-menschen-haben-einen-plan/

Und kommen Sie selbst am 19. Juni um 14 Uhr zum Oranienplatz

Hier finden Sie weitere Informationen: http://hand-in-hand-gegen-rassismus.de/menschenkette/berlin/

Für die Menschenketten in den fünf Städten haben wir ein breites Bündnis geschmiedet: Pro Asyl, Amnesty International, der DGB, die Diakonie, Brot für die Welt, der Zentralrat der Muslime, Campact und viele weitere Organisationen rufen zu den Menschenketten gegen Rassismus auf. 

Auch der Berliner Bischof Markus Dröge unterstützt die Aktion und wird bei der Menschenkette in Berlin sprechen. Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Heinrich Bedford-Strohm sendet folgendes Grußwort:

„Dass Menschen sich an den Händen fassen und eine Kette bilden, ist ein starkes Zeichen der Gemeinsamkeit im Kampf gegen Rassismus, Antisemitismus und alle anderen Formen der Menschenfeindlichkeit. Genau solche Zeichen brauchen wir jetzt. Wir müssen als Gesellschaft zeigen, dass der Grundkonsens der Humanität und der Orientierung an der Menschenwürde stärker ist als die Kräfte, die die Angst der Menschen dazu missbrauchen, um gegen Flüchtlinge und andere Minderheiten zu hetzen.”

Musiksommer: Von Klassik bis Jazz und noch mehr…

Der Musiksommer startet: Bei freiem Eintritt spielen Künstler und Künstlerinnen, die der Gemeinde verbunden sind. Die Konzerte finden sieben mal mittwochs von 18.30 – 19.15 Uhr statt – bis zu den Sommerferien. Es wird Musik von Klassik bis Jazz erklingen … und noch mehr. Beim Abschlusskonzert werden alle Mitwirkenden des “Pfingster Musiksommers” zu hören sein:

8. Juni CEEYS: Sebastian und Daniel Selke – Innovatives Cello-Klavier-Duo

15. Juni „ die Unprämierten“ mit Stefan Graser

22. Juni Gesang, Instrumental und Orgelmusik, Leitung: Wolfgang Tretzsch

29. Juni Orgel (Pam Hulme) und Sopran (Brieann Pasko) ‘Von Baroque zum Blues‘

6. Juli Der Pfingstchor präsentiert… ‚Musik aus der ganzen Welt‘

13. Juli Von Klassik bis Jazz, Gemeindeband unter der Leitung von Stefan Graser

20. Juli „Großes Finale“ mit allen Beteiligten des Musiksommers