Und was glaubst du? – Zwischenbericht von der Gesprächsreihe über den Glauben

Knapp Zwanzig Leute sind zu den bisherigen Treffen gekommen: Menschen zwischen 33 und 75 Jahren mit ganz unterschie

dlichem Hintergrund. Leute, die schon lange in der Gemeinde mit dabei sind oder welche, die zum erstenmal wegen dieses Angebots gekommen sind. Es sind Menschen dabei, die erst vor kurzem zum Glauben gekommen sind oder andere, die sich mal wieder inspirieren und anregen lassen wollen, über spirituelle Fragen nachzudenken. Die Fastenzeit ist für manche auch ein Anlass, Einkehr zu halten, sich Zeit zu nehmen, sich diesen Fragen zu widmen. Noch bis zum 9. April finden jeden Mittwoch von 19-21 Uhr Abende zu Fragen des Glaubens statt. Impulse und Zeiten zum Austausch wechseln sich ab.

Am 2. April lautet das Thema: Wie der Stein ins Rollen kam … Was heißt „Leben aus der Auferstehung“?Die Abende beginnen mit einem Imbiss und enden mit einem geistlichen Ausklang.
Gerne können Sie noch dazu kommen!!!
Am 19. März wird es zur Frage gehen: Wer ist Jesus Christus? Was fasziniert mich an ihm? Was irritiert mich?
Am 26. März geht es – auf Anregung der Teilnehmer_innen – um die Frage „Warum läßt Gott Leid zu?“ Ausgehend davon wird auch der Frage nachgegangen, was der Tod Jesu am Kreuz bedeuten soll.

Beim letzten Zusammenkommen der Reihe am 9. April wird es um die Frage gehen: Wie wirkt Gottes Geist heute?
Der Gottesdienst am Palmsonntag, den 13. April, wird Impulsen aus der Reihe aufnehmen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Pfarrerin Lioba Diez, diez@pfingstkirche-berlin.de

Gottesdienst zu Syrien am 16. März

Der Konflikt in Syrien beschäftigt seit Monaten die internationale Öffentlichkeit. Millionen Menschen sind auf der Flucht und auf Hilfe angewiesen. Mirjam Roller, Mitglied unserer Gemeinde, ist bei der Diakonie Katastrophenhilfe zuständig für die humanitäre Hilfe in Syrien und den Nachbarländern, die Hundertausende syrische Flüchtlinge aufgenommen haben. Im Gottesdienst am 16. März berichtet sie von ihrer Arbeit und davon, wie Hilfe im Kleinen und im Großen möglich ist. Im Gottesdienst wird es auch um geistliche Dimensionen von Ohnmachtserfahrung und Engagement gehen. Nach dem Gottesdienst gibt es die Möglichkeit zum Nachgespräch.

Grafiker_in gesucht

Für´s Layout von Postkarten, Flyern oder Gottesdienstprogrammen suchen wir eine_n Grafiker_in.

Wir sind eine dynamische Gemeinde mit Menschen aller Altersgruppen. Für unsere Öffentlichkeitsarbeit suchen wir ehrenamtliche Unterstützung. Der voraussichtliche Arbeitseinsatz pro Monat wäre ca. 4 Stunden. Wir bieten ein wertschätzendes Arbeitsklima und sinnvolle Arbeit. Bei Interesse bitte melden bei Pfarrerin Lioba Diez, Tel. 33983115 oder diez@pfingstkirche-berlin.de

 

Es ist soweit: Die Glaubensgesprächsreihe beginnt diesem Mittwoch am 5. März!!!

„Und was glaubst du?“ Unter diesem Motto gibt es die Gelegenheit in der Fastenzeit gemeinsam mit anderen über Fragen des Glaubens ins Gespräch zu kommen. Vorbereitet werden die Abende von einem Team um Ute Voester und Pfarrerin Lioba Diez. Jeder Abend beginnt mit einem Imbiss. Es folgt ein inhaltlicher Impuls und Austausch. Jeweils von 19- 21 Uhr im Gemeinderaum – Zugang über den Durchgang neben der Kirche.

Eine regelmäßige Teilnahme wäre schön, da dann Gesprächsprozesse leichter weitergeführt werden können. Hilfreich wäre es, wenn Sie uns kurz Bescheid geben, ob Sie kommen, damit wir – wegen der Verpflegung – besser planen können. Kurzentschlossene sind jedoch auch immer willkommen! 5. März – Was unserem Leben Halt gibt… 12. März – Wer ist Gott für mich? 19. März – Jesus von Nazareth 26. März – Der Mann am Kreuz – Was soll dieser Tod bedeuten? 2. April – Wie der Stein ins Rollen kam … Was heißt „Leben aus der Auferstehung“? 9. April – Gottes Geist – heute? Kontakt: Ute Voerster, Tel. 44154 55, veranstaltung@pfingstkirche-berlin.de