Besonderer Gottesdienst zum Ersten Advent mit Adventsbrunch

“Strahlen brechen viele, aus einem Licht, unser Licht heißt Christus“ so heißt es in einem schwedischen Lied. Am kommenden Sonntag, dem ersten Advent, feiern wir dieses Licht, und die vielerlei Lichter, die daraus erstrahlen. An diesem Sonntag werden die Mitglieder des neugewählten Gemeindekirchenrats (GKR) in ihr Amt eingeführt und die scheidenden Mitglieder des BVA verabschiedet. Es wird ein Fest, bei dem wir die vielerlei Begabungen, die aus dem einen Geist kommen, feiern. Ich erlebe es eindrücklich in der Gemeinde: Wir sind viele unterschiedliche Menschen mit verschiedenen Gaben und Orientierungen: Die eine betet regelmäßig für die Gemeinde. Der andere kümmert sich um praktische Dinge. Die eine gestaltet gern etwas für und mit Kindern, der andere knüpft Kontakte zwischen Kiez und Kirche. Manche bringen sich musikalisch ein, andere geben gern Auskunft darüber, wie sie ihren Glauben leben …
Lassen Sie uns im Gottesdienst für Groß und Klein am kommenden Sonntag daran erfreuen – und ausrichten auf das eine Licht, das uns leuchtet und auf das wir warten. Für die Kleinen aus unserer Gemeinde – aber nicht nur für sie – wird dies im Gottesdienst anschaulich durch Tiere und Menschen, die sich auf den Weg nach Betlehem machen.
Nach dem Gottesdienst findet der „Adventsbrunch“ statt. Gerne können dazu auch noch süße oder herzhafte Speisen mitgebracht werden. Für alle die Lust haben, gibt es dann auch Gelegenheit gemeinsam Adventslieder zu singen – oder mit Instrumenten (bitte mitbringen) zu begleiten.

„Sterben als spiritueller Prozess“ – Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag

Diese Tage im November sind besonders. Es wird kalt. Und früh schon Dunkel. Draußen wird es ungemütlich. Es ist die Zeit im (Kirchen)Jahr, wo wir uns an die Vergänglichkeit erinnern. Der Toten gedenken. Wo wir Licht und Wärme suchen.
Der Gottesdienst am Ewigkeitssonntag greift dies auf: Im Gottesdienst ist Raum zum Nachdenken über´s eigene Leben. Zeit zum Erinnern und Beten. Zeit um an die Verstorbenen zu denken.
Herzliche Einladung zum Gottesdienst am Sonntag, den 24. November um 10 Uhr im Gemeindesaal hinter der Kirche. – Es findet auch Kindergottesdienst statt. 

 

 

Gemeinsamer Abendmahlsgottesdienst mit der methodistischen Gemeinde am 17. November in Pfingst

Was im vergangenen Jahr feierlich begann, setzen wir nun fort: Am 17. November feiern wir mit der Evangelisch-Methodistische Gemeinde aus der „Holzkirche“ in der Richard Sorge Str. bei uns in Pfingst gemeinsam Gottesdienst. Der Gottesdienst wird geleitet vom methodistischen Pastor Thomas Steinbacher und Pfarrerin Lioba Diez. Es wird auch Kindergottesdienst geben. Nach dem Gottesdienst findet Kirchencafé statt.