Tag des offenen Denkmals in Pfingst – am Sonntag, den 8. September

Der Tag beginnt mit einem Gottesdienst zum Bibelvers „Furcht ist nicht in der Liebe“ (1. Joh 4,16ff.). Der Belcanto-Chor wird im Gottesdienst singen. Für die Kinder wird Kindergottesdienst angeboten – und nach dem Gottesdienst für alle Kirchenkaffee.
Um 13 Uhr wird am frühen Nachmittag ein Konzert des Belcanto-Chors stattfinden. Um 14 Uhr gibt´s eine Kirchenführung mit Pfarrerin Lioba Diez. Die Kirche ist an diesem Sonntag von geöffnet von 9.30 bis 15 Uhr.

„Alles hat seine Zeit“-Gottesdienst über Zeit, Vergänglichkeit und Gegenwart am 25. August mit dem Choriosi-Chor

Am 25. August um 10 Uhr widmet sich der Gottesdienst dem Thema „Leben in der Gegenwart“. Ausgehend von dem Bibeltext aus dem Buch Prediger (Kapitel 3) „Alles hat seine Zeit“ bietet der Gottesdienst Gelegenheit über Zeit, Vergänglichkeit und den Wert der Gegenwart nachzudenken – und in der Gegenwart zu SEIN.
Es wird auch Kindergottesdienst an jenem Sonntag angeboten. Ausserdem Kirchenkaffee nach dem Gottesdienst. Herzliche Einladung!

„Von aktiver Passivität“

Im Gottesdienst am kommenden Sonntag, den 18. August wird es um die Spannung von Tun und Lassen gehen. Oft ist unser Leben geprägt vom Tun, Machen, Erledigen…. Welche Bedeutung hat dabei die Passivität, das Loslassen? In geistlicher Sicht geht es dabei um´s Vertrauen. – Ausgehend von der Geschichte der Sturmstillung durch Jesus werden sich diese Fragen und Themen durch den Gottesdienst ziehen.
Im Gottesdienst feiern wir Abendmahl. Nach dem Gottesdienst findet das Treffen aller statt, die Kirchdienst machen und Lektoren sind. Interessierte sind herzlich eingeladen.